Arbeitssicherheit

Rechtsgrundlagen

Die Arbeitssicherheit (Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz) sind legiferiert in:

Arbeitsgesetz und seine Verordnungen

  • Regelungsgegenstand
    • Das Arbeitsgesetz (ArG) regelt
      • den allgemeinen Gesundheitsschutz
      • die Plangenehmigung
      • die Arbeitszeiten
      • den Sonderschutz von Jugendlichen und von schwangeren und stillenden Frauen
    • Ausnahme
      • ohne Berufskrankheitenprophylaxe
  • Vollzug / Kontrolle
    • Kantonale Arbeitsinspektorate
    • SECO

Unfallversicherungsgesetz

  • Regelungsgegenstand
    • Das Unfallversicherungsgesetz (UVG) regelt
      • die Unfallversicherung
      • die Arbeitssicherheit
        • Berufsunfallverhütung
        • Berufskrankheitenverhütung
      • Vollzug / Kontrolle
        • Schweizerische Unfallversicherungsanstalt (Suva)
        • Kantone

Bauarbeitenverordnung (BauAV)

Auf Baustellen ist eine erhöhte Gesundheitsschutz-Aufmerksamkeit gefordert.

Die einzelnen Informationen finden Sie unter:

Drucken / Weiterempfehlen: