Steuerliche Aspekte

Damit ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm von Erfolg gekrönt ist, muss es steuerlich stimmig sein und den Mitarbeiter nicht mit einer erheblichen Steuerlast belasten. Sonst besteht das Risiko, dass das Ganze nicht als Vorteil, sondern als zusätzliche Last empfunden wird.

Drucken / Weiterempfehlen: